HTTPS auf Webseiten erzwingen

Aus HOSTING-STATION55 - Webhosting Wiki / FAQ
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn Ihre Webseite ein SSL Zertifikat hat, wie z.B das kostenlose SSL Zertifikat von Let’s Encrypt, dass Sie Über unsere Webserver kinderleicht für Ihre Domain Adressen einrichten können.

Dann sollten Sie Ihre Webseite soweit ändern, dass nur das HTTP geladen wird, dazu können Sie in der .htaccess ein Code Schnipsel erstellen, um künftig HTTPS zu erzwingen.

Sobald ein Besucher als z.B http://ihredomain.de eingibt, wird er automatisch auf https://ihredomain.de geroutet, damit entsteht zum einen kein doppelter Content und zum anderen ist Ihre Webseite direkt abgesichert. Diese Einstellungen können Sie auch über LiveConfig vornehmen, hier einfach eine Permanente Weiterleitung 301 im LiveConfig bei Domains einrichten und auf https Umrouten.

301 bedeutet dabei permanent, d.h Google geht z.B davon aus, dass sich diese Adresse nicht mehr ändern wird und das Ziel auch die nächsten Jahre bleibt. Anders sieht es beim 302 aus, dieser zeigt nur temporär für eine bestimmte Zeit auf die Ziel Adresse.

Die .htaccess Datei sollte sich im /htdocs (html) Ordner befinden, fügen Sie dort bitte folgende Code Schnipsel in die .htaccess Datei:

# HTTPS und WWW Erzwingen
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} (?!^www\.)^(.+)$ [OR]
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule ^ https://www.%1%{REQUEST_URI} [R=301,L]

Falls das ganze nicht zum gewünschten Ergebnis führt, können Sie auch folgendes How To verwenden um das ganze alternativ zu lösen.

# Alternativen Weg das ganze zu lösen:
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. [NC]
RewriteCond %{HTTPS}s ^on(s)|
RewriteRule ^ http%1://www.%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=302,L,NE]]

Prüfen Sie danach bitte die Webseite per http auf, um die Umleitung auf https zu prüfen.